Mobil im Alter steht in Kooperation mit der Medical Union - dem Portal für Pflegekräfte und Medizinberufe

Seniorenhandy – drei empfehlenswerte Modelle im Überblick

Das Seniorenhandy ist eine relativ günstige aber extrem sinnvolle Investition. Im Gegensatz zu modernen Smartphones sind diese Telefone speziell für die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt:

  • Große Tasten
  • Keine unnötigen Funktionen
  • Notruffunktion
  • Unkompliziert / einfach zu bedienen
  • Lange Akkulaufzeit

 

Kein SIM-Lock, Betrieb über gewöhnliche SIM-Karte

Seniorenhandys können mit ganz gewöhnlichen SIM-Karten (von jedem beliebigen Mobilfunkbetreiber) benutzt werden. Die Modelle werden nicht über SIM-Lock eingeschränkt, wodurch auch der Wechsel des Anbieters / der SIM-Karte unkompliziert möglich ist.

In diesem Beitrag stellen wir drei Modelle vor, die derzeit sehr beliebt sind.

 

Emporia Pure – der Klassiker

Eines der derzeit beliebtesten Modelle ist das Emporia Pure. Ein Seniorenhandy im klassischen Sinn. Dieses Modell beinhaltet folgende Ausstattungsmerkmale:

  • Große, beleuchtete Tasten
  • Hörgerättauglich
  • Farbdisplay
  • Notruftaste
  • Taschenlampe
  • FM-Radio
  • Ladestation

Auf weitere Funktionen die eine Bedienung erschweren, wurde bewusst verzichtet. Dennoch enthält dieses Modell alle wichtigen Funktionen.

-> Preis (ca.): 50 Euro

-> Emporia Pure auf amazon.de ansehen*

 

Emporia Euphoria – Seniorenhandy mit Kamera

Ebenfalls aus dem Hause Emporia kommt das Modell Euphoria. Im Gegensatz zum Emporia Pure ist hier zusätzlich eine 2-Megapixel Kamera integriert. Die Bilder können per MMS-Funktion versendet werden.

Mit rund 60 Euro kostet das Emporia Euphoria rund 10 Euro mehr als das Emporia Pure. Ansonsten sind die Ausstattungsmerkmale so gut wie identisch:

  • Große, beleuchtete Tasten
  • Hörgerättauglich
  • Farbdisplay
  • Notruftaste
  • Taschenlampe
  • FM-Radio
  • 2-Megapixel Kamera
  • Bluetooth
  • Ladestation

Von der 2-Megapixel Kamera darf man zwar keine großartige Bildqualität erwarten, dennoch kann die Kamera eine sinnvolle Erweiterung sein.

-> Preis (ca.): 60 Euro

-> Emporia Euphoria auf amazon.de ansehen*

 

Swisstone BBM 320 – Seniorenhandy für Sparfüchse

Das Swisstone BBM 320 ist – ähnlich wie das Emporia Pure – ein komplett klassisches Seniorenhandy.  Anstatt eines Farbdisplays ist es mit einem orange gefärbten (schwarz-weiß) Display ausgestattet. Außerdem ist das Display auch etwas kleiner als bei den anderen zwei Modellen.

Der größte Vorteil von diesem Modell liegt vor allem im günstigen Preis: Mit gut 30 Euro kostet es in etwa die Hälfte wie das Emporia Euphoria.

  • Große, beleuchtete Tasten
  • Schwarzweiß-Display
  • Notruftaste
  • Taschenlampe
  • Ladestation

Im Vergleich zu den anderen beiden Modellen, bietet das Swisstone BBM 320 am wenigsten. Dafür ist es auch das günstigste in diesem Vergleich.

-> Preis (ca.): 30 Euro

-> Swisstone BBM 320 auf amazon.de ansehen*

 

Fazit – und unsere Empfehlung

Mit keinem der Modelle trifft man grundsätzlich eine „falsche“ Wahl. Das Emporia Euphoria bietet etwas mehr als die beiden anderen Modelle im Vergleich und ist dabei genauso unkompliziert. Wer allerdings auf die Kamera und die Bluetooth-Funktion verzichten kann (oder möchte) trifft mit dem Emporia Pure eine gute Wahl.

Dahin geht auch unsere Empfehlung: Das Emporia Pure (amazon.de)* ist ein solides Modell zu einem fairen Preis. Echte Sparfüchse greifen zum rund 20 Euro billigerem Swisstone BBM 320.

In jedem Fall gehört das Seniorenhandy zu den wichtigsten Hilfsmittel für Senioren. Einen Überblick über weitere Hilfsmittel bekommen Sie in diesem Beitrag: Alltagshilfen für Senioren